Mai 2013

Solarerträge online nachschauen

13. 05. 2013 12:54

Cochem. Wer in eine Photovoltaikanlage investiert, will auch wissen, wie gut sie funktioniert. Die Mitglieder der MEHR Energie eG können die Daten ihrer Anlage, die in der Nähe des Eifel-Maar-Parks in Ulmen steht, nun im Internet überprüfen. „Wir wollen unseren Mitglieder größtmögliche Transparenz bieten“, sagt Vorstandsmitglied Dr. Michael Wilkes. Die Energiegenossenschaft hat die Photovoltaikanlage mit einem so genannten Datenlogger ausgestattet. Dieser elektronische Datenspeicher überwacht die Leistung der über 3.760 Solarmodule und überträgt diese Messwerte an die Internetseite www.solar-log.de. Grafisch aufbereitet kann jedes Mitglied, aber auch jeder interessierte Bürger, dort die täglichen Erträge einsehen. Zusätzlich können Wochen-, Monats- und Jahreserträge kontrolliert werden. „Die Mitglieder können sehen wie ihr investiertes Geld arbeitet“, ergänzt Vorstandsmitglied Rainer Plein und wirbt für die Mitgliedschaft in der Genossenschaft: „Einsteigen kann man bereits mit einem Geschäftsanteil in Höhe von 500 Euro. Bis zu fünf Genossenschaftsanteile sind möglich.“